Wird der Newsletter nicht korrekt angezeigt?
Im Browser anzeigen

Hey meine Liebeeeeeeeen,

oh man, ich höre mich schon an wie ein Influencer. Übrigens mit dem Code Robin15 spart ihr euch 15% auf… Na auf was eigentlich, ich habe doch gar keine Sponsorships? Dafür habe ich was anderes für euch:

Da ist man mal eine Woche weg und schon sieht die Welt wieder anders aus, so schnell geht’s!

What goes around, goes around, goes around
Comes all the way back around
What goes around, goes around, goes around
Comes all the way back around
What goes around, goes around, goes around
Comes all the way back around
What goes around, goes around, goes around
Comes all the way back around, yeah

Nein, der Robin hat keinen an der Klatsche; naja vielleicht schon, wer weiß?

Das war ein Auszug aus Justin Timberlakes What Goes Around...Comes Around und passt gerade irgendwie zum aktuellen Karussell (auf, zu, auf, zu, auf, zu, *Luft hol*, auf, zu, auf, zu, auf,...).
Man in den 2000ern gab es echt verdammt gute Songs.

Aber hey, jedes Mal wenn es wieder „auf“ heißt, ist das ein Lichtblick, oder nicht?

Wenn ihr euch jetzt fragt, wovon der zum Teufel schon wieder redet, ja ich weiß ich bin ein Schwätzer und komme nie zum Punkt. Also anschnallen, festhalten, macht euch bereit, der Punkt kommt jetzt:

Seit dieser Woche könnt ihr wieder bei uns indoor an den Geräten trainieren.

Folgende Spielregeln:

- Training ist pro Raum immer nur zu zweit erlaubt.

- Beachtet die einzelnen Zugänge zu den jeweiligen Räumen vor Ort.

- Desinfiziert eure Geräte nach dem Benutzen.

- Haltet Abstand.

- Kommt nicht zu früh, geht nicht zu spät.

- Anmeldung zu den Kabelzug-Geräten: über’s Reversus in Eversports (Individuelle Trainingszeit).

- Anmeldung zu den itensic-Geräten: über die Fight-Academy in Eversports (Kraftraum 1. OG).

- Sowohl die CrossFit-Box, als auch den Kraftraum teilen wir uns wieder mit den CrossFittern/Fightern, deshalb gibt es manchmal nur einen Platz zum buchen.

Also eigentlich genau wie beim letzten Mal. Aber, und Achtung jetzt kommt ein großes ABER:

Ich selbst bin nur sehr selten vor Ort. Und auch sonst kann es sein, dass häufig von uns Trainern kein Ansprechpartner vor Ort ist. Also kann ich euch nicht während eurem Training an den Geräten unterstützen.
Wenn ihr mir aber rechtzeitig Bescheid gebt, dann kann ich euch eure Trainingspläne rauslegen. Ich bin immer montags und mittwochs abends kurz da. Auch wenn ihr Fragen habt, könnt ihr mir gern kurz eine Mail schreiben, dann kann ich schauen wie ich euch helfen kann. Telefonisch bin ich gerade quasi gar nicht erreichbar. Bin bis auf die ZOOM-Trainings nur noch im Home-Office. Wir Trainer sind nach wie vor in Kurzarbeit, deshalb geht das dieses Mal leider nicht anders.

ZOOM läuft weiter

ZOOM wird montags und mittwochs nach wie vor erst mal weiter laufen. Wenn ich allerdings sehe, dass da die Teilnahme abebbt, dann nehme ich mir raus, einen oder im schlimmsten Fall sogar beide Termine zu streichen. Allerdings gehe ich jetzt mal nicht davon aus, dass ich beide Termine streichen werde.

Alright, that’s it! Mehr Rosen habe ich für euch heute leider nicht ;)

Mein Tipp: Wer an den Geräten trainieren möchte, nutzt das aus. ich weiß nicht, wie lange wir diesmal indoor trainieren dürfen. Hoffentlich länger als eine Woche.
Kombiniert das Training gerne mit den ZOOM-Einheiten, oder macht nur ZOOM. Wichtig: Macht irgendwas! Versucht eure Motivation weiterhin aufrecht zu erhalten. Ich weiß, es wird immer schwerer, und aktuell wahrscheinlich noch viel mehr, wenn ich euch nur spärlich selbst unterstützen kann.

Aber lasst uns hoffen, dass der Sommer schnell kommt und dann hoffentlich wieder mehr möglich ist.

Wenn was ist, meldet euch bei mir!

PS: Denkt an die Delegiertenwahl. Je mehr wählen, desto unwahrscheinlicher wird es, dass ihr selbst gewählt werdet ;) Hier nochmal der Link: https://forms.office.com/r/Z8m4HzenCx. Die Wahl geht noch bis 30.04. Wenn nicht 4 Personen mindestens eine Stimme haben, werde ich jemanden bestimmen.

Macht’s Gucci,
euer

Newsletter abbestellen